PODCAST | Ist die TCM Ernährung wirklich so kompliziert?

Immer wieder werde ich gefragt, ob die Ernährung wirklich so kompliziert ist, wie sie zu sein scheint. Da muss ich dir zwei ganz klare Antworten geben: JA und NEIN!

JA, weil die Traditionell Chinesische Medizin ein sehr komplexer und vielfältiger Bereich ist. Aber NEIN, weil es nicht notwendig ist, jedes Detail zu verstehen, sondern schon ein grobes Grundverständnis ausreicht, um die TCM ganz einfach in den Alltag integrieren zu können. 

JA, weil es viele alte, komplizierte und wissenschaftlich aufbereitete TCM-Werke gibt. NEIN, weil es heutzutage auch schon zahlreiche tolle Bücher gibt, die die TCM verständnisvoll und humorvoll rüberbringen. Und weil viele Kolleginnen und ich uns bemühen, das Wissen über die TCM-Ernährung einfach und alltagstauglich zu vermitteln. Denn uns ist es ein großes Anliegen, dass jeder die TCM-Ernährung ganz leicht für sich anwenden kann.

Wie einfach es gelingen kann die TCM-Ernährung zu verstehen und in den Alltag einzubauen, möchte ich heute anhand von 2 Mails, die ich erhalten habe, aufzeigen. Und diese Mails werden dir auch ein Gefühl dafür geben, wie viel schon mit nur kleinen Veränderungen in den Essgewohnheiten verbessert werden kann.

 

Klicke einfach unten auf den Play-Button und höre dir die aktuelle Podcast-Folge an.

 

 

Viel Spaß mit meinen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“!
Über ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ auf iTunes freue ich mich natürlich sehr ❤️

 

Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Apple Podcasts       Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Stitcher    Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Spotify   abonniere via Youtube

 

 

Ein Leserbrief zur TCM Ernährung und Hitze-Symptomen

Liebe Anna!

Viele Jahre habe ich von Ärzten das Gefühl vermittelt bekommen, dass ich ein eingebildeter Kranker bin. Ich bin ein Mann, 41 Jahre alt, und seit 2 Jahren merke ich an verschiedenen Zuständen, dass irgendwas in meinem Körper nicht richtig läuft. Medizinisch wurde alles abgetestet und ich bin völlig gesund. Aber ich fühle mich oft nicht gesund. Keiner hat mich bis jetzt verstanden. 

Dann wurde mir dein Blog und die TCM empfohlen. Und bei deinen Artikeln, wo du über Hitze, Emotionen, Stress und die Ernährung sprichst, hatte ich das Gefühl, du beschreibst mich. 

Ich habe auch schon viele LEBENsmittel, die ich eigentlich sehr gerne esse, teilweise komplett gestrichen. Das sind vor allem Zwiebel und Knoblauch. Ich versuche mich gerade an einigen Fleischalternativen und bin überrascht wie gut sie teilweise schmecken. Nach langer, langer Zeit kann ich endlich wieder schlafen, und fühle mich in der Früh nicht mehr so erschlagen. Auch meine Haut hat sich deutlich verbessert. Danke für den Tipp mit dem Reis – der ist einfach und wirkungsvoll. 

Bitte mach weiter so! Du hast mir sehr geholfen, obwohl wir uns persönlich nicht kennen. Und du hilfst bestimmt auch vielen anderen Menschen, die dir nie schreiben. Pass auch du gut auf dich auf und mach weiter so!

Andreas

 

Gratis Webinar - Blähbauch ade - Entspannt durch die Winterzeit - Entspannt durch die Weihnachtszeit - TCM Ernährung - Traditionell Chinesische Medizin - 5 Elemente Küche - Immunsystem stärken - Verdauung fördern - Eine starke Mitte - TCM Ernährungsexpertin - Anna Reschreiter - annatsu

 

Ein Leserbrief zur TCM Ernährung und Kälte-Symptomen

Hallo liebe Anna!

Zuerst muss ich mich bei dir bedanken für deine unermüdliche Arbeit, die du Tag für Tag leistet, um der Welt die TCM so einfach und alltagstauglich näher zu bringen. Das machst du so gut, dass auch mir vieles klar wurde und ich nun schon so einiges in meinem Alltag verändert habe. 

So wie du es beschreibst, geht es mir schon seit Jahren: Mir ist eigentlich immer kalt. Ich friere schnell und habe immer kalte Hände und kalte Füße. Dazu kommt, dass ich so müde bin und mich bis jetzt nie wirklich aufraffen konnte, mir eines deiner tollen Rezepte zu kochen. Ich konnte bis jetzt einfach nicht glauben, dass es mir alleine mit einem warmen Frühstück, besser gehen wird. 

In der Corona-Zeit hat auch mein Freund begonnen, deinen Podcast zu hören, und hat bei uns zu Hause das Frühstück in die Hand genommen. Statt Semmeln mit Marmelade, Cornflakes mit Milch und Müsli mit Milch und Früchten gibt es bei uns seit ein paar Monaten Porridge, Omelette mit Gemüse und manchmal jetzt auch Getreide mit Kompott, Nüssen und Samen. 

Ich bin nicht nur begeistert von meinem Freund, weil ihm das richtig Spaß macht, und er mich mit dem Kochen angesteckt hat, sondern ich bin vor allem von der Einfachheit der TCM Ernährung und dem Zusammenhängen der Lebensmittel und der körperlichen Beschwerden begeistert. An kalten Tagen friere ich nicht mehr so schnell. Ich habe viel mehr Energie, und das hätte ich mir niemals gedacht, viel weniger Lust auf Schokolade. Ich werde weitermachen und mich an die Kraftsuppe herantrauen. 

Danke liebe Anna an dich und dein Team. Ihr leistet so einen großen Beitrag für die Gesellschaft. Sonnige Grüße aus Bayern!

Michaela

 

 

Solche Feedbacks bestärken mich in meinem Weg. Es ist so schön, Menschen helfen zu können! Und ich bin sehr froh, dass es so viele gibt, die die Informationen rund um die TCM-Ernährung dankbar aufnehmen und in ihrem Leben umsetzen, um ihre Symptome in den Griff zu bekommen.

 

Die TCM Ernährung ist einfach

Man sieht an den oberen Beispielen, dass man die TCM gut auf die Thermik herunterbrechen kann, da es einerseits Hitze-Symptome und auf der anderen Seite Kälte-Symptome gibt. Demgegenüber stehen LEBENSmittel und Kochmethoden, welche auf der einen Seite die Hitze klären und auf der anderen Seite den Körper wärmen. 

Andreas beschreibt in seinem E-Mail Hitze-Symptome wie Schlafstörungen, Hautprobleme, Stress und Emotionen, die sich auf sein Wohlbefinden negativ ausgewirkt haben. Durch den Verzicht auf erhitzende LEBENSmittel hat er seine Symptome in den Griff bekommen.

Im Fall von Michaela sind es Kält-Symptome, die ihre Beschwerden verursacht haben. Gerade uns Frauen ist oft kalt und wir frieren schneller, wodurch Symptome wie Blähbauch, weicher Stuhl, Müdigkeit und Abgeschlagenheit entstehen. Kälte fördert gerne Nässe und Schlacken im Körper, die die Verdauung, das Immunsystem und die gesamte LEBENSenergie deutlich schwächen kann. 

Weil Michaela begonnen hat ihre Mitte mit einem warmen, kraftspendenden Frühstück aufzubauen, hat sie wieder mehr Energie für den Tag, sie vertreibt ihre kalten Hände und Füße und hat sogar ihren Gusto auf Süßigkeiten reduziert.

 

Starte entspannt mit der TCM Ernährung

Diese zwei Mails zeigen so wunderbar, dass die TCM-Ernährung einfach ist und auch bequem und entspannt in den Alltag integriert werden kann. Bereits kleine Veränderungen der Essgewohnheiten können schon Großes bewirken! 

  • Möchtest du TCM besser und routinierter in deinen Alltag integrieren?
  • Wünschst du dir dich von innen heraus motiviert und gestärkt zu fühlen?
  • Sehnst du dich nach mehr Klarheit, Leichtigkeit und Freude in deinem Leben?
  • Hättest du gerne Menschen in deinem engen Umfeld, die sich für dieselben Themen begeistern wie du und mit dir an einem Strang ziehen?

Dann bist du richtig im TCM-Freundeskreis – dein Wohlfühlbereich für deine Gesundheit und TCM-Ernährung. Der erste und einzige Mitgliederbereich im deutschsprachigen Raum, in dem du Gleichgesinnte findest, mit denen du dich über die TCM, TCM Ernährung, Rezepte, die 5 Elemente, Zeitqualitäten, und vieles mehr austauschen kannst. 

Es wartet im Mitgliederbereich jeden Monat ein ganz spezielles Fokus-Thema auf dich, zu dem Workshops stattfinden und du viele Unterlagen erhältst wie Workbooks, Rezepte, Buchempfehlungen, Infos über LEBENSmittel, Akupressurpunkte und die aktuellen Zeitqualitäten. 

Du willst wissen, was genau für dich drin ist, im TCM Freundeskreis? Dann bitte schau super gerne hier rein und schieße dich jetzt unserem TCM Freundeskreis an!

Du erhältst als Eine/Einer der Ersten den TCM-Freundeskreis bereits ab 19,95 € pro Monat inklusive aller Boni. Ein bisschen solltest du dich beeilen, das Angebot gilt nur bis zum 09.08.2020.

 

Über die Autorin - Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können - und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Dipl. Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Dipl. Shiatsu Praktikerin, Bloggerin, Autorin, Podcasterin und Vortragende aus Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und seit 2019 im Podcast "High 5 für deine gesunde Ernährung", den du auf iTunes, Spotify, YouTube, ... kostenlos hören und abonnieren kannst.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 2.000 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und motivieren sich immer wieder gegenseitig ein paar Detox-OHNE-Diät-Tage einzulegen.

Ich lade dich in meine kostenfreie Facebook-Gruppe "TCM Ernährung geht ganz EINFACH" ein. Dort findest du einen regen Austausch rund um die TCM Ernährung, einfache und alltagstaugliche Rezepte. Ich freue mich auf dich!

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und der TCM, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.

Leave your thought