REZEPT | Pizza der kreativen Art mit Blumenkohl

Du liebst Pizza? Cool, ich auch! :-)

Und ganz besonders liebe ich Pizza aus Blumenkohl! Ich finde diese Idee extrem klasse, da Blumenkohl aus Sicht der TCM wundervolle Eigenschaften hat. Blumenkohl wirkt aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin:

  • Hitze eliminierend – Schwitzen, Bluthochdruck, Hautbeschwerden
  • Qi tonisierend – weckt deine LEBENSgeister und deine Vitalität
  • Nässe ausleitend – hilft dabei Schlacken und Schleim abzutransportieren

Pass bitte auf mit Blumenkohl bei Durchfall, da er abführend wirken kann.

 

Das Erstaunliche an meiner Blumenkohl-Pizza ist, dass du wirklich nicht erwarten würdest, dass sich Blumenkohl in dieser Pizza versteckt, versprochen. Ich habe den Testversuch höchstpersönlich bei meinem Mann gemacht! Also lass dich überraschen.

Zutaten für den Teig:

  • 1 Blumenkohl
  • 300 g geriebener Käse
  • 2 EL gemahlene Fenchelsamen
  • 4 Eier
  • Salz

 

Zutaten für die Sauce:

  • 1 Dose (425 ml) stückige Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Rohrohrzucker
  • 1 TL getrockneter Oregano

 

Belag für die Pizza:

  • Champignons
  • Mais aus dem Glas
  • Artischocken aus dem Glas
  • Roter Paprika
  • Geriebener Käse
  • Rucola
  • Frisches Basilikum

 

Gratis Webinar - Blähbauch ade - Entspannt durch die Winterzeit - Entspannt durch die Weihnachtszeit - TCM Ernährung - Traditionell Chinesische Medizin - 5 Elemente Küche - Immunsystem stärken - Verdauung fördern - Eine starke Mitte - TCM Ernährungsexpertin - Anna Reschreiter - annatsu

 

Zubereitung:

  • Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen
  • Den Blumenkohl waschen und reiben – mit einer gewöhnlichen Küchenreibe oder noch schneller mit einem speziellen Aufsatz auf meiner Küchenmaschine*
  • Danach in einer Schüssel den geriebenen Blumenkohl mit dem Käse, den Eiern und den gemahlenen Fenchelsamen sowie etwas Salz vermischen
  • Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und glatt drücken
  • Bevor die Masse für ca. 25 Minuten gebacken wird, unbedingt den Teig nochmal mit einem Backpapier abdecken
  • In der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten
  • Dazu Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl glasig dünsten
  • Danach mit einer Dose Tomaten ablöschen – im Sommer auch gerne frischen Tomaten
  • Zuletzt noch mit Salz, Pfeffer, Oregano und Rohrohrzucker abschmecken und für ca. 15 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen
  • Dann den Blumenkohl-Pizzaboden aus dem Backrohr nehmen und die Tomaten-Sauce darauf verstreichen
  • Du kannst die Pizza nach deiner Wahl belegen: ich habe Champignons, Mais, Artischocken und roten Paprika verwendet
  • Zuletzt nur noch etwas geriebenem Käse bestreuen
  • Jetzt geht es das letzte Mal für etwa 12 Minuten bei 200 Grad Umluft auf mittlerer Schiene in das Backrohr

 

Mein Tipp für dich: garniere die fertige Blumenkohl-Pizza mit frischem Basilikum und etwas Rucola und dann genieße sie.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Rezept mal eine etwas andere Art von Pizza zeigen. Die Blumenkohl-Pizza ist meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Versuch wert! Und sie ist auch super praktisch für unterwegs zum Mitnehmen.

 

Ich wünsche dir gutes Gelingen beim Nachbacken, beim individuell Belegen und lass es dir schmecken!

 

Wenn ich dein Interesse geweckt habe und du noch weitere Rezepte für deinen Alltag möchtest, dann schau dir unbedingt mein eBook “63 Rezepte nach den 5 Elementen der TCM Ernährung” an.

 

 

Über die Autorin - Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können - und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Dipl. Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Dipl. Shiatsu Praktikerin, Bloggerin, Autorin, Podcasterin und Vortragende aus Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und seit 2019 im Podcast "High 5 für deine gesunde Ernährung", den du auf iTunes, Spotify, YouTube, ... kostenlos hören und abonnieren kannst.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 2.000 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und motivieren sich immer wieder gegenseitig ein paar Detox-OHNE-Diät-Tage einzulegen.

Ich lade dich in meine kostenfreie Facebook-Gruppe "TCM Ernährung geht ganz EINFACH" ein. Dort findest du einen regen Austausch rund um die TCM Ernährung, einfache und alltagstaugliche Rezepte. Ich freue mich auf dich!

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und der TCM, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.

 

Leave your thought