REZEPT | Süße Apfel-Zimt-Palatschinken

Apfel-Zimt-Palatschinken lieben nicht nur Kinder…In meinem heutigen Rezept erfährst du eine weitere Alternative wie ich meine Palatschinken aufpeppe. Dieses Mal mit Apfel und Zimt.

Zimt wirkt aus Sicht der TCM sehr erwärmend auf deinen Körper. Wenn du also öfters kalte Hände oder Füße hast, ist Zimt super für dich!

Und wenn du noch eine herzhafte Variante mit Palatschinken möchtest, dann lese unbedingt bis zum Schluss von meinem heutigen Blogartikel.

 

 

 

Zutaten:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 4 Eier
  • 450 ml Getreidemilch
  • 1 Apfel
  • 1 Prise Salz
  • Zimt
  • Butter

 

Blogartikel-Banner

 

Zubereitung:

  • Das Mehl mit den Eiern und der Milch in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren
  • Eine Prise Salz mit einem Schneebesen untermengen
  • Zunächst den Apfel in feine Streifen schneiden
  • Danach etwas Butter in einer flachen Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen
  • Mit einem Schöpflöffel so viel Teigmasse in die Pfanne geben, bis der Boden dünn bedeckt ist
  • Im nächsten Schritt die Apfelstreifen auf die Palatschinken geben
  • Ein mal noch wenden, sodass die Palatschinke auch auf der „Apfelseite“ schön goldbraun ist
  • Zum Schluss etwas Zimt über die fertige Palatschinke geben

…und es sich schmecken lassen!

Wenn du möchtest, kannst du auch noch Walnüsse und Rosinen darüber streuen. Und auch etwas Honig oder Ahornsirup. Da sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Und mein letzter Geheimtipp ist: Apfemarmelade!

 

Wie versprochen,  verrate ich dir heute noch zwei weitere, herzhafte Rezepte mit Palatschinken:

Einerseits hab ich die pikant gefüllte Fleischpalatschinke, falls du ein Fleisch-Tiger bist. Und andererseits eine köstliche Frittatensuppe nach der TCM, die deine Mitte stärkt und dich wärmt.

 

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Hunger. :-)

 

Und wenn ich mit meinen Rezepten heute dein Interesse geweckt habe und du noch weitere Rezepte für deinen Alltag möchtest, dann schau dir unbedingt mein eBook “63 Rezepte nach den 5 Elementen der TCM Ernährung” an.

 

 

Über die Autorin Anna

Über die Autorin - Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter und ich zeige dir, welche geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf dein körperliches und geistiges Wohlbefinden haben und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen in deinem modernen Alltag nutzen kannst. Schlau und einfach!

 

There are 2 comments on this post

  1. Anja Helgert
    21. März 2020

    Liebe Anna
    Vielen lieben Dank für deine tolle Arbeit.
    Grüsse
    Anja

    Reply
    1. Anna Reschreiter Author
      28. März 2020

      Liebe Anja, sehr, sehr gerne und vielen Dank für dein liebes Feedback! Sonnige Grüße, Anna

      Reply

Hinterlasse mir Deine Gedanken zu diesem Thema