PODCAST | TCM GRUNDLAGEN – Welcher TCM-Typ bist du?

Wir werden alle bereits mit einer eigenen Grundkonstitution geboren 

weiß die Traditionell Chinesische Medizin. Deine Konstitution verrät dich viel über deine Stärken und Schwächen. Wenn du deine Konstitution kennst, dann kannst du dich durch deine Ernährung zielgerichtet unterstützen und so auch Krankheiten vorbeugen.

 

Klicke einfach unten auf den Play-Button und höre dir die aktuelle Podcast-Folge an.

 

 

Viel Spaß mit meinen Podcast „High 5 für deine gesunde Ernährung“!
Über ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ auf iTunes freue ich mich natürlich sehr ❤️

 

Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Apple Podcasts       Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Stitcher    Höre High 5 für deine gesunde Ernährung via Spotify   abonniere via Youtube

 

 

Kälte-Konstitution in der TCM

Wenn du von deiner Konstitution her eher ein Kälte-Typ bist, dann leidest du vielleicht an folgenden Beschwerden:

  • Häufige Erkältungen und Schnupfen
  • Kalte Hände und Füße
  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit
  • Blähbauch und weicher Stuhl
  • Libidomangel bis hin zu Unfruchtbarkeit

 

TCM Grundlagen - Basics der Traditionellen Chinesischen Medizin - TCM Ernährung - Ernährungsumstellung - Anna Reschreiter - annatsu

 

Meide in diesem Fall kalte Speisen wie Joghurt, Salate und Rohkost. Auch Brotmahlzeiten, Süßigkeiten, zu viele Kohlenhydrate und Milchprodukte solltest du stark reduzieren. Verzichte auch auf Mikrowellen- und Fertigprodukte. Versuche regelmäßig warme und gekochte Speisen mit erwärmenden und verdauungsfördernden Gewürzen zuzubereiten. Baue vermehrt Suppen, Eintöpfe und Wok-Gerichte in deinen Speiseplan ein und trinke hauptsächlich warmes, abgekochtes Wasser.

Mehr über Kälte in deinem Körper, Ursachen, Symptome und wie du Hitze klären kannst, erfährst du in diesem Blogbeitrag und der dazugehörigen Podcast-Folge.

Nässe-Kälte-Konstitution in der TCM

Wenn bei dir die Nässe-Kälte-Konstitution im Vordergrund steht, dann tendierst du zu Nässe und Schlacken im Körper, was sich durch folgende Symptome zeigen kann:

  • Übergewicht
  • Wasseransammlungen wie Ödeme, Cellulite
  • Müdigkeit, Antriebslosigkeit
  • Blähbauch, weicher Stuhl bis Durchfall
  • Depressive Verstimmungen

Um Nässe und Schlacken auszuleiten, kann dich die Chinesische Reiskur gut unterstützen. Vermeide Süßigkeiten, Milchprodukte und Brotmahlzeiten und auch Fertigprodukte so gut es geht. Achte auch darauf regelmäßig warm und gekocht zu essen. 

Falls du deinem Körper, deinem Geist und deiner Seele ein paar EntLASTungstage gönnen möchtest, dann schau bitte hier vorbei und schließe dich mehreren Hundert begeisterten „Detox OHNE Diät“ KursteilnehmerInnen an.

 

Hitze-Konstitution in der TCM

Zählst du zu Menschen mit einer Hitze-Konstitution, dann können folgende Beschwerden vermehrt auftreten:

  • Bluthochdruck
  • Schwitzen
  • Übelriechender Stuhl, Verstopfung
  • Entzündete Pickel, roter oder juckende Haut

Wenn sich zu viel Hitze in deinem Körper manifestiert, dann vermeide vor allem fettige und frittierte Speisen, Wurst, Alkohol sowie erhitzende Gewürze und reduziere Fleisch auf ein Minimum. Iss stattdessen reichlich Gemüse, Salate und Getreide in Form von Reis, Suppen und Eintöpfen. Bei Hitze-Symptomen können Salate, Rohkost und Früchte eine wahre Wohltat sein, aber achte trotzdem darauf deine Mitte nicht zu stark abzukühlen und gekochte regelmäßig Gekochtes zu essen.

Mehr über Hitze in deinem Körper, Ursachen, Symptome und wie du Hitze klären kannst, erfährst du in diesem Blogbeitrag und der dazugehörigen Podcast-Folge.

 

 

Trockene Konstitution in der TCM

Wenn du zu Trockenheit im Körper tendierst, dann können sich folgende Disharmonien verstärkt zeigen:

  • Blutmangel oder Anämie
  • Schwindel
  • Lichtempfindlichkeit
  • Konzentrationsschwäche
  • Trockenen Schleimhäute, Augen, Haare
  • Brüchige Nägel
  • Trockener Husten oder Reizhusten
  • Verstopfung 

In diesem Fall ist es wichtig, die trocknenden LEBENSmittel zu vermeiden: Rotwein, grüner und schwarzer Tee, Kaffee, aber auch staubtrockene LEBENSmittel wie Knäckebrot und Reiscracker. Vermeide auch scharfe Gewürze wie Knoblauch und Chili. Greife stattdessen zu Getreide, Obst, KRAFTsuppen, Trockenfrüchten und ganz besonders zu rotem und grünem Gemüse.

Neigst du zu Trockenheits-Symptomen, trockenen Schleimheiten oder Reizhusten, dann kann dich dieser Blogartikel mit alltagstauglichen Tipps unterstützen.

 

Probiere eines meiner Lieblingsrezepte bei Gusto auf Süßes: Haferflockenkuchen 

 

 

Über die Autorin - Anna Reschreiter

Ich bin Anna Reschreiter, und ich zeige dir, welche unglaublich geniale Wirkung die einfachsten LEBENSmittel auf deine körperliche und geistige Gesundheit haben können - und wie du dieses Jahrtausende alte Wissen schlau für dich nutzen kannst. Einfach und alltagstauglich!

Ich bin Dipl. Ernährungsexpertin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), Dipl. Shiatsu Praktikerin, Bloggerin, Autorin, Podcasterin und Vortragende aus Leidenschaft.

Auf meiner Online Plattform www.annatsu.at ist es mir eine Herzensangelegenheit zu vermitteln, dass die TCM Ernährung einfach, alltagstauglich und für jeden anwendbar ist.

Meinen Blog lesen mittlerweile monatlich mehr als 30.000 Personen. Das kostbare Wissen um die TCM Ernährung vermittle ich nicht nur in meinen Blogartikeln, sondern auch in themenspezifischen eBooks, in Vorträgen und in Webinaren.

Und seit 2019 im Podcast "High 5 für deine gesunde Ernährung", den du auf iTunes, Spotify, YouTube, ... kostenlos hören und abonnieren kannst.

Der TCM Durchstarterkurs zählt bereits mehr als 2.000 TeilnehmerInnen und 2018 haben sich die Tore der TCM Jahresakademie geöffnet. 2019 haben sich hunderte Menschen Detox OHNE Diät angeschlossen und motivieren sich immer wieder gegenseitig ein paar Detox-OHNE-Diät-Tage einzulegen.

Ich lade dich in meine kostenfreie Facebook-Gruppe "TCM Ernährung geht ganz EINFACH" ein. Dort findest du einen regen Austausch rund um die TCM Ernährung, einfache und alltagstaugliche Rezepte. Ich freue mich auf dich!

Meine Leidenschaft gehört meiner Arbeit und der TCM, dem Experimentieren in der Küche, Essen und Genießen, Spaß am Sport und geistiger Bewegung. Mein Herz gehört meinem kleinen Sohn und meinem Mann, mit denen ich am Stadtrand von Wien wohne und das Leben genieße.

Leave your thought